Comment enlever asoursuls.com publicités contextuelles

asoursuls.com : Terminez les étapes de désinstallation

asoursuls.com est un domaine trompeur qui utilise l’ingénierie sociale pour que les visiteurs activent la fonction de notification intégrée sur Chrome, Explorer, Firefox, Safari et d’autres navigateurs Web. C’est juste un portail Web frauduleux, et les utilisateurs sont généralement redirigés vers un autre site ou y atterrissent en raison d’une infection par un logiciel publicitaire sur leurs systèmes. Ce virus de notification push se concentre sur l’affichage de fenêtres contextuelles, d’offres, de coupons, de bannières, d’offres et d’autres contenus commerciaux aux utilisateurs afin de les attirer vers les pages Web affiliées. Malheureusement, certains comportements des PPI peuvent amener les victimes vers des endroits potentiellement non sécurisés sur Internet, y compris le site frauduleux asoursuls.com.

asoursuls.com affiche des publicités ennuyeuses :

Pour mettre fin à asoursuls.com et à toute autre apparence de site douteuse sur votre navigateur, vous devrez supprimer le programme potentiellement indésirable qui se cache dans votre système. D’autre part, il est également possible que votre appareil soit propre, et, tant que vous n’acceptez pas que les notifications de ce site s’affichent, vous serez inoffensif. La plupart du temps, ce domaine méchant utilise une pratique de vérification de « contrôle humain » affirmant que c’est la seule façon dont les visiteurs pourront voir le contenu de la page. Néanmoins, ce n’est pas vrai, car au moment où le bouton « Autoriser » est enfoncé, les utilisateurs commenceront à recevoir des publicités intrusives sur leurs navigateurs Web.

Les publicités asoursuls.com se présentent sous plusieurs formats tels que des fenêtres contextuelles, des bannières, des offres, des offres, des notifications, etc. qui s’affichent directement sur le bureau, même si les navigateurs ne sont pas utilisés. Parfois, les utilisateurs peuvent voir une fausse vidéo qui est apparemment sur le point d’être lue. Et encore une fois, le site vous demandera d’activer les notifications. Quel que soit le matériel, il n’y a pas de vidéo à montrer, et il n’y a pas de matériel derrière ce schéma. Les criminels rendent intentionnellement ces pages familières en utilisant des contenus familiers (images couramment utilisées pour la vérification « Je ne suis pas un robot », aspect YouTube d’une fausse vidéo, etc.

Le logiciel publicitaire asoursuls.com est capable de suivre les activités des victimes, quoi qu’elles fassent en ligne et d’enregistrer des données importantes. Il peut collecter des informations personnelles et non personnellement identifiables telles que les requêtes de recherche, les adresses IP, les géolocalisations, les pages les plus consultées, les liens cliqués, les informations de carte de crédit et bancaires, etc. Plus tard, les données collectées sont partagées ou vendues à des tiers ou même les cyber-délinquants et peut être utilisé pour générer des publicités personnalisées, effectuer des transactions trompeuses, etc. Et donc, une suppression instantanée de asoursuls.com est hautement requise.

Pénétration de asoursuls.com :

Les programmes potentiellement indésirables sont principalement distribués via la méthode de regroupement de logiciels. C’est une technique de marketing trompeuse qui présente aux utilisateurs des applications supplémentaires au sein d’un installateur unique. Les contenus facultatifs sont généralement masqués à l’aide de petits caractères, de cases présélectionnées, de placements de boutons trompeurs et de tactiques similaires. Lorsque les gens téléchargent un logiciel gratuit à partir d’un site d’hébergement de fichiers gratuit comme soft32.com, cnet.com, download.com, softonic.com, puis l’installent à l’aide des options Rapide ou Recommandé, ils finissent souvent par infecter leur PC avec des menaces indésirables.

Pour cette raison, il est très important d’être très prudent lors du téléchargement / de l’installation de logiciels gratuits. Vous ne devez jamais vous précipiter dans le processus d’installation et vérifier chacune des étapes d’installation avec précaution. Sélectionnez toujours l’assistant de configuration avancée ou personnalisée, car vous pourrez ici retirer les composants indésirables de la liste de téléchargement et ne choisir que celui qui vous convient. Si votre machine est déjà infectée par ce logiciel publicitaire, vous devez supprimer asoursuls.com du poste de travail dès que possible.

Testen Sie mit einem kostenlosen Scanner, ob Ihr System mit asoursuls.com infiziert ist

Lesen Sie unbedingt die EULA, die Kriterien für die Bedrohungsbewertung und die Datenschutzbestimmungen von SpyHunter. Der hier heruntergeladene Scanner ist eine kostenlose Version und kann Ihr System auf mögliche Bedrohungen überprüfen. Es dauert jedoch 48 Stunden, um erkannte Bedrohungen kostenlos zu entfernen. Wenn Sie nicht auf diesen Zeitraum warten möchten, müssen Sie die lizenzierte Version erwerben.

Anleitung zum Entfernen asoursuls.com von Windows-PCs

asoursuls.com wurde von bösartigen Cyber-Hackern für böse Motive entwickelt. Es ist sehr riskant, diese Infektion zu vermeiden, wenn sie bereits in Ihren Computer eingegeben wurde. Besitzer dieses berüchtigten Parasiten wenden verschiedene heimliche Methoden an, um diese Bedrohung zu verbreiten. Meistens schleicht es sich über Freeware-Programme und gefälschte Updates in die Ziel-PCs ein und trägt dann böswillige Aktivitäten bei. Um zu verhindern, dass diese Malware Ihren Computer schwer beschädigt und mehrere prekäre Probleme verursacht, müssen Sie diesen Virus sofort entfernen. Es gibt zwei mögliche Methoden, um zu entfernen asoursuls.com vom Arbeitsplatz. 1. Automatische Entfernung und 2. Manuelle Entfernungs methode. Um alle potenziellen Bedrohungen auf den Windows-Geräten zu finden, ist eine vollständige Diagnose auf dem System erforderlich. Der manuelle Entfernungsprozess ist zeitaufwändig und selbst ein kleiner Fehler kann das Betriebssystem beschädigen. Andererseits ist der automatische Entfernungsprozess schnell, präzise und angemessen.

Entfernen asoursuls.com automatisch von Windows-Computern

Um zu entfernen asoursuls.com automatisch von dem infizierten Gerät, ist eine leistungsstarke Anti-Malware-Software erforderlich, die alle versteckten Bedrohungen und zugehörigen Dateien gleichzeitig finden und löschen kann, um zu verhindern, dass Malware auf das System zurückkehrt oder Ihren PC beim Entfernen beschädigt Prozess. Für die automatische Entfernung asoursuls.com empfehlen wir die Verwendung von SpyHunter, einer recht leistungsstarken und zuverlässigen Anti-Malware-Software. Es kann leicht schädliche Programme wie asoursuls.com von Ihren Windows-PCs erkennen und entfernen. Es bietet auch andere wichtige Tools für die Browser-Bereinigung, das Löschen von Junk-Dateien, den Schutz der Privatsphäre, den Finder für doppelte Dateien und den System-Speed-Booster.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu entfernen asoursuls.com:

  1. Manuelle Entfernung von asoursuls.com-Malware

Entfernen asoursuls.com über die Windows-Systemsteuerung

Entfernen Sie potenziell unerwünschte Programme aus Webbrowsern

  1. Automatische Entfernung der asoursuls.com-Infektion

Verwenden Sie SpyHunter, um die asoursuls.com-Bedrohung zu löschen

  1. Manuelle Entfernung von asoursuls.com-Malware

Die meisten Browser-Hijacker oder Adware können manuell von den infizierten PCs entfernt werden, ohne die Antiviren-Tools oder andere Entfernungsprogramme zu verwenden. Die folgenden manuellen Schritte zeigen Ihnen, wie Sie asoursuls.com Schritt für Schritt einfach löschen können. Obwohl jeder der folgenden Schritte sehr einfach ist, können Sie versuchen, die Infektion durch den ebenfalls unten angegebenen automatischen Entfernungsprozess zu beseitigen, wenn Sie nicht über ausreichende Kenntnisse verfügen und Zweifel haben, dass Sie den Vorgang abschließen können.

Entfernen asoursuls.com über die Windows-Systemsteuerung

Im Abschnitt „Programm und Funktionen“ in der MS Windows-Systemsteuerung finden Sie alle installierten Programme. Klicken Sie auf « Installationsdatum », um die Liste der Apps nach dem Installationsdatum zu sortieren. Falls Sie unbekannte, verdächtige oder unerwünschte Programme finden, müssen Sie diese sofort entfernen.

Für Windows 10 8.1.8

Drücken Sie auf das MS Windows-Logo und klicken Sie dann auf Suchen. Geben Sie « Systemsteuerung » ein und drücken Sie die Eingabetaste (siehe Abbildung unten).

Sobald die Systemsteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf den Link « Programm deinstallieren » unter der Kategorie « Programme » (siehe Abbildung unten).

Für Windows 7, Vista, XP

Öffnen Sie das Startmenü und wählen Sie rechts die Systemsteuerung (siehe Abbildung unten).

Gehen Sie danach zu « Software » oder « Programm deinstallieren » (Microsoft Windows 7 oder Vista), wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

Sehen Sie sich die Liste aller installierten Programme sorgfältig an und entfernen Sie alle zweifelhaften und unbekannten Komponenten. Wir empfehlen, auf « Installierte Programme » zu klicken und sogar alle installierten Apps nach Datum zu sortieren. Sobald Sie etwas Fragwürdiges finden, wie z. B. Browser-Hijacker-Malware, die für die Umleitung der Websuche betroffener Benutzer zu unbekannten Vererbern verantwortlich ist, Adware, die aufdringliche Popup-Anzeigen oder andere potenziell unerwünschte Anwendungen anzeigt, wählen Sie dieses Programm aus und klicken Sie auf « Deinstallieren » der obere Teil des Fensters. Wenn das Entfernen des böswilligen Programms blockiert ist, entfernen Sie es mit dem Anti-Malware-Tool SpyHunter vollständig von Ihrem Computersystem.

Entfernen Sie potenziell unerwünschte Programme aus Webbrowsern

Wenn Sie asoursuls.com immer noch nicht entfernen können, kann das Entfernen unerwünschter Plugins hilfreich sein. Wir zeigen Ihnen die richtige Lösung, um schädliche Add-Ons oder Erweiterungen ohne Neuinstallation zu löschen. Auf diese Weise können Sie asoursuls.com aus Ihrem Internetbrowser entfernen.

Mozilla Firefox

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche « Menü » und wählen Sie « Add-Ons ».
  • Klicken Sie nun auf die Registerkarte « Erweiterungen ».
  • Klicken Sie neben einem Add-On auf die Schaltfläche « Entfernen », um es zu deinstallieren.
  • Sie können Ihren Firefox auch für die asoursuls.com-Entfernung zurücksetzen. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:
  • Öffnen Sie zunächst das Firefox-Hauptmenü (Symbol mit drei horizontalen Balken).
  • Drücken Sie die Hilfetaste (Fragezeichen)
  • Wählen Sie die Option « Informationen zur Fehlerbehebung »
  • Klicken Sie nun auf die Schaltfläche « Firefox aktualisieren … »
  • Klicken Sie an der Eingabeaufforderung auf die Schaltfläche „Firefox aktualisieren“
  • Warten Sie einen Moment, bis der Browser die Firefox-Einstellungen zurücksetzt
  • Schauen Sie sich die obigen Schritte genauer an. Mit den folgenden Schritten können Sie nun die Browsereinstellungen von Mozilla Firefox auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Folgen Sie der Anleitung Schritt für Schritt.
  • Schließen Sie alle Programme und Fenster. Starten Sie den Firefox-Browser. Öffnen Sie das Firefox-Hauptmenü, indem Sie auf die Schaltfläche in Form von drei horizontalen Balken tippen (siehe Abbildung unten).

Klicken Sie im angezeigten Menü auf das Symbol in Form eines Fragezeichens. Siehe das folgende Bild zum Beispiel.

Ein kleines zusätzliches Menü wird angezeigt, das Sie zu einer Seite weiterleitet, auf der Sie Mozilla Firefox zurücksetzen können. Suchen Sie in diesem Menü nach « Informationen zur Fehlerbehebung » und klicken Sie darauf.

Ihr Firefox-Browser öffnet automatisch eine neue Registerkarte mit dem Namen « Informationen zur Fehlerbehebung ». Diese Seite enthält einige technische Details, mit denen Sie die meisten Probleme, die mit dem Browser verbunden sind, beseitigen können. Auf dieser Seite können Sie den Mozilla Firefox-Rücksetzvorgang starten. Schauen Sie sich die Seite « Informationen zur Fehlerbehebung » an und in der oberen rechten Ecke sehen Sie die Schaltfläche « Firefox aktualisieren … », die Sie benötigen. Klick es an.

Danach erscheint eine kleine Eingabeaufforderung, mit der Sie Firefox aktualisieren können. Add-Ons werden entfernt und die Mozilla Firefox-Einstellungen werden auf den normalen Zustand zurückgesetzt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Firefox aktualisieren, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Google Chrome

  • Klicken Sie oben rechts auf die Hauptmenüschaltfläche von Google Chrome (drei vertikale Punkte).
  • Klicken Sie im Menü auf « Weitere Tools » und klicken Sie dann auf « Erweiterungen ».
  • Klicken Sie zum Deinstallieren einer Erweiterung auf « Entfernen ».
  • Klicken Sie im Dialogfeld auf « Entfernen ».

Wenn beim Entfernen von asoursuls.com weiterhin Probleme auftreten, können Sie Ihren Google Chrome-Browser wie folgt zurücksetzen:

Methode 1

Starten Sie Google Chrome und öffnen Sie das Hauptmenü, indem Sie auf die Schaltfläche tippen (dargestellt durch drei horizontale Streifen). Es öffnet sich das Dropdown-Menü. Klicken Sie auf die Option « Einstellung ».

Es erscheint eine Seite mit den Einstellungen für die Adresse chrome://settings, auf der Sie die Standardeinstellungen des Browsers festlegen oder ändern können. Scrollen Sie danach zum Ende der Seite und klicken Sie auf den Link „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ (siehe Abbildung unten).

Scrollen Sie nach unten, bis der Abschnitt Einstellungen zurücksetzen angezeigt wird (siehe Abbildung unten), und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Einstellungen zurücksetzen.

In einem Fenster werden Sie aufgefordert, Ihre Aktion zu bestätigen. Drücken Sie die Reset-Taste.

Methode 2

Öffnen Sie Ihren Google Chrome-Browser und geben Sie die Adressleiste chrome://settings/resetProfileSettings. Drücken Sie danach die Eingabetaste. Ein Bildschirm wird angezeigt (siehe Abbildung unten).

In einem Fenster werden Sie aufgefordert, Ihre Aktion zu bestätigen. Drücken Sie die Reset-Taste.

Internet Explorer

  • Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche « Extras ».
  • Wählen Sie nun « Add-Ons verwalten ».
  • Wählen Sie « Alle Add-Ons » im Dropdown-Menü unter « Anzeigen ».
  • Doppelklicken Sie zum Löschen auf ein Add-On und klicken Sie im neuen Fenster auf « Entfernen ».
  • Eine andere Methode zum Entfernen asoursuls.com-Malware aus Ihrem Internet Explorer ist das Zurücksetzen der Einstellungen dieses Browsers. Befolgen Sie dazu die folgenden einfachen Schritte:
  • Starten Sie den Internet Explorer und klicken Sie auf die Schaltfläche in Form eines Zahnrads in der oberen rechten Ecke. Das Werkzeugmenü wird geöffnet. Klicken Sie nun auf « Internetoptionen ».

Klicken Sie im Fenster « Internetoptionen » auf die Registerkarte « Erweitert » und klicken Sie dann auf die Schaltfläche « Zurücksetzen » (siehe Abbildung unten).

Der Browser öffnet das Fenster « Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen », in dem Sie die Browsereinstellungen zurücksetzen können. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen « Persönliche Einstellungen löschen » und klicken Sie auf « Zurücksetzen ».

Wenn der Internet Explorer abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche « Schließen ».

Sobald Sie fertig sind, müssen Sie Ihren PC neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

  1. Automatische Entfernung der asoursuls.com-Infektion

Es sind nicht zu viele Anti-Malware-Tools mit hoher Erkennungsrate verfügbar. Die Wirksamkeit von Programmen zum Entfernen von Malware hängt von mehreren Faktoren ab, z. B. davon, wie sie moderne boshafte Programme, Browser-Hijacker, Adware und andere potenziell unerwünschte Anwendungen effektiv erkennen können. Wir empfehlen die Verwendung der Anti-Malware-Software SpyHunter, mit der Ihr System vollständig von berüchtigten Parasiten befreit werden kann. Dieses Tool ist eine fortschrittliche Anwendung zum Entfernen von Malware, die die weltweit beste Anti-Malware-Technologie verwendet. Es kann Ihnen helfen, asoursuls.com und andere PUAs aus Ihren Webbrowsern zu entfernen. Es kann schädliche Symbolleisten, Browser-Hijacker, Adware, Ransomware, unerwünschte Programme und andere Sicherheitsbedrohungen von Ihrem Computer entfernen. Sie müssen nur die Software herunterladen und auf Ihrem Computer installieren und einen Scan Ihres Geräts ausführen. Dadurch wird die entfernen asoursuls.com-Infektion von selbst.

  1. Um die Software herunterzuladen, müssen Sie zunächst auf die Schaltfläche unten klicken.

Sonderangebot

Testen Sie mit einem kostenlosen Scanner, ob Ihr System mit asoursuls.com infiziert ist

Lesen Sie unbedingt die EULA, die Kriterien für die Bedrohungsbewertung und die Datenschutzbestimmungen von SpyHunter. Der hier heruntergeladene Scanner ist eine kostenlose Version und kann Ihr System auf mögliche Bedrohungen überprüfen. Es dauert jedoch 48 Stunden, um erkannte Bedrohungen kostenlos zu entfernen. Wenn Sie nicht auf diesen Zeitraum warten möchten, müssen Sie die lizenzierte Version erwerben.

2. Klicken Sie nach Abschluss des Downloads auf die Installationsdatei und klicken Sie auf die Schaltfläche « Ja », um das Programm zu installieren.

3. Starten Sie nun die Software und klicken Sie auf die Schaltfläche « Jetzt scannen », um Ihren Computer zu scannen.

  1. Es wird einige Zeit dauern, bis alle versteckten Bedrohungen und PUPs auf Ihrem Gerät erkannt sind.

  1. Klicken Sie am Ende auf die Schaltfläche « Weiter », um die Ergebnisse anzuzeigen und zu entfernen asoursuls.com und andere Parasiten.