So beheben Sie die Windows 10 2004-Kompatibilität

Microsoft Company hat begonnen, Windows 10-Benutzer über ein Windows-Update zu benachrichtigen, wenn Windows 10 Version 2004 aufgrund von neun Kompatibilitätsbeschränkungen auf dem Gerät blockiert ist. Die Kompatibilitätsbestimmungen verhindern, dass Windows 10-Geräte auf das Update vom Mai 2020 aktualisiert werden, wenn sie bestimmte Treiber, Anwendungen oder Windows 10-Funktionen verwenden. Aufgrund dieser neun Kompatibilitätsprobleme, Anwendungen, die derzeit nicht ausgeführt werden, Windows 10, BSoD-Fehler (Blue Screen of Death) oder Probleme beim Starten von Windows 10-Geräten.

Um auf Windows 10 2004 zu aktualisieren, wird die Meldung “Sie sind auf dem neuesten Stand” von Widows Update angezeigt. Tatsächlich sind Sie blockiert, um Ihr Windows-Update auf Mai 2020 zu aktualisieren. Viele Windows 10-Benutzer melden oder melden, dass Windows Update benachrichtigt, dass Sie nicht auf Windows 10 2004 aktualisieren dürfen, wenn ihr Gerät nicht kompatibel ist. Werfen wir einen Blick auf die Windows-Update-Benachrichtigung von Microsoft.

„Das Windows-Update vom 10. Mai 2020 ist auf dem Weg. Wir bieten dieses Update für kompatible Geräte an, aber Ihr Gerät ist noch nicht so weit. Sobald Ihr Gerät bereit ist, wird das auf dieser Seite verfügbare Update angezeigt. Derzeit müssen Sie nichts tun. “

Darüber hinaus gab Microsoft an, dass möglicherweise Treiber aktualisiert, Anwendungen deinstalliert oder Windows-Funktionen deaktiviert werden können, die Sie am Upgrade hindern. Werfen wir einen Blick auf die Liste der Windows 10 2004-Kompatibilitätsprobleme und mögliche Lösungsmöglichkeiten.

Wie kann man die Kompatibilität von Windows 10 2004 beheben?

Derzeit arbeitet Microsoft mit Anbietern daran, aktualisierte Treiber zu veröffentlichen, mit denen Probleme behoben werden können. Sobald diese Treiber fertig sind, werden Sie sie über ein Windows-Update installiert, damit die Kompatibilitätsprobleme behoben werden können und somit Windows 10 Version 2004 installiert werden kann. Möglicherweise finden Sie die aktualisierten Treiber selbst und installieren sie, wenn Sie nicht länger auf Microsoft warten können. Lassen Sie uns nach einer Lösung suchen.

Liste der Berechenbarkeit Hold und mögliche Auflösung

  • Bestimmte Intel iGPU-Treiber: Mögliche aktualisierte Treiberpositionen: Intel
  • GameInput Redistributable: Deinstallieren Sie GameInput Redistributable
  • Thunderbolt-Docks: Mögliche aktualisierte Treiberpositionen: Intel
  • Immer eingeschaltet, immer verbundene Geräte: Warten Sie auf Microsoft
  • Konflikte zwischen aksfridge.sys- oder aksdf.sys-Treibern: Warten Sie auf Microsoft
  • Nvidia-Displayadapter (GPU) älter als Version 358.00: Laden Sie den neuesten Treiber von NVIDIA herunter
  • Sicherheitsfunktion für die Speicherintegrität: Deaktivieren Sie die Sicherheitsfunktion für die Speicherintegrität
  • Realtek Bluetooth-Funkgeräte: Mögliche aktualisierte Treiberpositionen: Microsoft Catalog
  • Conexant ISST Audio- oder Conexant HDAudio-Treiber: N / A.
  • Conexant HDAudio-Treiber: N / A.

Im Moment müssen wir warten, bis Microsoft das Update für die neuen Treiber für Windows 10 2004 veröffentlicht. Wir recherchieren sehr intensiv in dieser Angelegenheit und werden trotzig ein Update veröffentlichen, falls es in Zukunft erscheinen wird. Wenn Sie Vorschläge oder Fragen haben, schreiben Sie bitte in das Kommentarfeld unten.