So beheben Sie den Windows 10 KB4551762-Update-Fehlercode 0x800f0900

“Fehlercode 0x800f0900” wird als Windows-Update-Fehler eingestuft, der meistens auftritt, wenn das Windows 10 KB4551762-Sicherheitsupdate fehlschlägt. Dieser Fehler tritt während des Installationsvorgangs des kumulativen Updates für Windows 10 KB4551762 auf Geräten unter Windows 1903 und 1909 auf.

Wenn Sie das kumulative Update nicht installieren, kann ein Windows 10-Sicherheitsproblem dazu führen, dass RCD (Remote Code Executions) unter Windows 10, Version 1903 und 1909, angegriffen wird, während ältere Windows-Versionen nicht betroffen sind. Viele Windows 10-Benutzer haben im Feedback Hub von Microsoft über den Fehlercode 0x800f0900 für das Update von Windows 10 KB4551762 berichtet und erklärt, dass sie nach dem wichtigen Sicherheitsupdate im März mit diesem Problem konfrontiert sind.

Windows 10-Benutzer haben außerdem behauptet, dass KB4551762 bei einigen Konfigurationen zu einer übermäßigen CPU-Auslastung und einer verringerten Leistung führen kann. Dieses kumulative Update führt dazu, dass die Windows-Sicherheit nicht funktioniert und der Zugriff des PCs auf das Internet erheblich verlangsamt wird. Außerdem kann die Windows-Sicherheit nicht geöffnet werden. Wenn das Update für Windows 10 KB4551762 fehlschlägt, wird der Fehlercode 0x800f0900 auf dem Bildschirm angezeigt.

Wenn Sie einer von ihnen sind, denen beim Versuch, Windows Update zu installieren, der Fehlercode 0x800f0900 für den kumulativen Windows 10 KB4551762-Update angezeigt wird, sind Sie hier richtig. Hier stellen wir einige empfohlene Methoden zur Behebung dieses Problems bereit. Lassen Sie uns die Lösung suchen.

[Tipps & Tricks] Wie behebe ich den Fehlercode 0x800f0900 für Windows 10 KB4551762?

Um den Fehlercode 0x800f0900 unter Windows 10 zu beheben, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

Prozedur 1: Führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus

Schritt 1: Drücken Sie die Taste „Windows + I“ auf der Tastatur, um die App „Einstellungen“ zu öffnen

Schritt 2: Gehen Sie zu “Update & Sicherheit> Windows Update”.

Schritt 3: Klicken Sie im Abschnitt “Windows Update-Fehlerbehebung” auf die Schaltfläche “Fehlerbehebung ausführen”

Schritt 4: Warten Sie auf den Abschluss. Überprüfen Sie anschließend, ob der Fehler behoben ist.

Prozedur 2: Bereinigen Sie TEMP- oder temporäre Dateien

Schritt 1: Öffnen Sie “Dieser PC” oder “Datei-Explorer”

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplattenpartition, auf der Sie die temporären Dateien bereinigen möchten, und klicken Sie auf “Eigenschaften”.

Schritt 3: Klicken Sie nun auf die Option “Datenträgerbereinigung> Systemdateien bereinigen” und aktivieren Sie alle Kontrollkästchen

Schritt 4: Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „OK“

Prozedur 3: Führen Sie den Scan „SFC“ und „DISM“ aus

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um den SFC-Scan auszuführen:

Schritt 1: Drücken Sie die Taste “Windows + X” auf der Tastatur und wählen Sie “Eingabeaufforderung als Administrator”.

Schritt 2: Geben Sie im geöffneten Fenster “Eingabeaufforderung” den Befehl “sfc / scannow” ein und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen

Schritt 3: Warten Sie, bis der Scan beendet ist, und starten Sie Ihren Computer neu.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um „DISM“ auszuführen:

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche “Start” und geben Sie “CMD” in die Windows-Suche ein

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der gesuchten Liste auf “Eingabeaufforderung” und klicken Sie auf “Als Administrator ausführen”.

Schritt 3: Geben Sie nun den folgenden Befehl einzeln in die Befehlszeile ein und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen

“DISM / online / Cleanup-Image / ScanHealth

DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth ”

Schritt 4: Warten Sie auf den Abschluss. Überprüfen Sie anschließend, ob das Problem behoben ist

Prozedur 4: Deinstallieren Sie die Antivirensoftware und aktivieren Sie Clean Boot

Einige Anwendungen von Drittanbietern verursachen Aktualisierungsfehler wie “Windows 10 KB4551762 Update-Fehlercode 0x800f0900”, insbesondere bei größeren Updates. Antivirensoftware von Drittanbietern kann während des Aktualisierungsprozesses zu Chaos führen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Anwendung von Drittanbietern zu deinstallieren oder zu deaktivieren, bis die Aktualisierungen erfolgreich verwaltet wurden. Dazu können Sie zu „Task-Manager> Start> Alle Nicht-Microsoft-Programme können nicht mit den Systemen starten“ navigieren. Dieser Schritt kann alle Prozesse im Zusammenhang mit Anwendungen von Drittanbietern stoppen.

Prozedur 5: Starten Sie die Windows Update-Dienste über den Befehl Eingabeaufforderung neu

Sie können das Windows Update-Rücksetzskript selbst erstellen und die Batch-Datei ausführen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus

Schritt 1: Drücken Sie die Taste „Windows + R“ auf der Tastatur, geben Sie „Notepad“ ein und drücken Sie die Eingabetaste

Schritt 2: Geben Sie nun den folgenden Text ein oder kopieren Sie ihn einfach und fügen Sie ihn in den Editor ein

“@ECHO OFF

echo Simple Script to Reset / Clear Windows Update

echo.

PAUSE

echo.

attrib -h -r -s %windir%system32catroot2

attrib -h -r -s %windir%system32catroot2*.*

net stop wuauserv

net stop CryptSvc

net stop BITS

ren %windir%system32catroot2 catroot2.old

ren %windir%SoftwareDistribution sold.old

ren “%ALLUSERSPROFILE%application dataMicrosoftNetworkdownloader” downloader.old

net Start BITS

net start CryptSvc

net start wuauserv

echo.

echo Task completed successfully…

echo.

PAUSE”

Schritt 3: Jetzt müssen Sie diese Datei speichern. Klicken Sie im Menü auf die Option “Speichern unter” und speichern Sie die Datei als “WUReset.bat”.

Schritt 4: Führen Sie das Skript schließlich als Administrator aus, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und auf “Als Administrator ausführen” klicken.

Prozedur 6: Update mit Update Assistant

Das Aktualisieren von Windows 10 über Standard-OTA-Updates war alles andere als fehlerfrei, insbesondere wenn es sich bei Updates um Hauptversionen handelt, bei denen es sich im Wesentlichen um unterschiedliche Systemversionen handelt. Sie können also das Update Assistant-Tool verwenden und ausführen.

Schritt 1: Laden Sie das Update Assistant-Tool von hier herunter

Schritt 2: Führen Sie die Installation nach der Installation aus und warten Sie auf die Bestätigung

Schritt 3: Befolgen Sie nun die Anweisungen auf dem Bildschirm und warten Sie, bis das Update verwaltet wird. Überprüfen Sie anschließend, ob der Aktualisierungsfehlercode 0x800f0900 behoben ist.

Fazit

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, den Fehlercode 0x800f0900 für das Windows 10 KB4551762-Update mit mehreren einfachen Methoden zu beheben. Sie können alle Verfahren aus der Liste der oben genannten Verfahren auswählen, um dieses Problem zu beheben. Wenn Sie diesen Windows-Update-Fehlercode 0x800f0900 nicht beheben können, weist Ihr System möglicherweise bereits Probleme mit Malware oder Spyware auf.

So können Sie Ihren Computer mit leistungsstarker Antivirensoftware scannen, mit der alle Arten von Malware oder Spyware gelöscht, Fakultätssoftware entfernt, die Systemregistrierung bereinigt und alle Arten von Systemfehlern oder -fehlern behoben werden können. Wenn Sie Vorschläge oder Fragen zu “Windows 10 KB4551762 Update-Fehlercode 0x800f0900” haben, schreiben Sie bitte in das unten stehende Kommentarfeld.