Die auf Apple Silicon basierenden Macs erhalten neue macOS-Wiederherstellungsfunktionen

Basierend auf dem sicheren Start von iPhone und iPad erhalten neue Macs mit Apple Silicon überarbeitete Funktionen zum Starten und Wiederherstellen von Mac OS. Obwohl es denselben Startvorgang durchläuft, wurde es für Mac verbessert und unterstützt verschiedene MacOS-Installationen, verschiedene Versionen von MacOS und Wiederherstellungsabläufe.

Ohne sich an Tastenkombinationen zu erinnern, können Sie die erweiterten Startoptionen verwenden, z. B. Tastenkombinationen gedrückt halten, um in den Einzelbenutzermodus, den Zieldatenträgermodus oder den Wiederherstellungsmodus zu starten. Die Benutzeroberflächenverbindungen ersetzen alle diese Startschlüssel. Sie müssen nur die ID-Taste berühren oder die Ein- / Aus-Taste auf Ihren Mac-PCs gedrückt halten, um die neuen Startoptionen anzuzeigen. Sie können die Tastenkombinationen weiterhin verwenden, wenn die neuen Startoptionen geladen werden. Um jedoch in einen bestimmten Modus zu starten, müssen Sie keine Tastenkombination gedrückt halten.

Die Benutzer erhalten außerdem zwei neue Funktionen in macOS Recovery auf Apple Silicon Macs: Mac-Freigabemodus und Startdiskette. Der Zieldatenträgermodus wird durch den Mac-Freigabemodus ersetzt, der die SMB-Dateifreigabe verwendet, um den Zugriff auf Benutzerdaten zu ermöglichen. Auf der anderen Seite können Benutzer mithilfe der Startdiskette vollständige oder reduzierte Sicherheitsmodi für die mehreren Festplatten in einem Mac auswählen. Die gleichen Sicherheitsfunktionen, die Sie beim Booten von einer externen Festplatte auf einem iPhone erhalten, erhalten Sie im vollständigen Sicherheitsmodus. Dieser Modus ist bei Apple Silicon Macs Standard. Im reduzierten Sicherheitsmodus können Benutzer jede kompatible Version von macOS und notariell beglaubigte Kernel-Erweiterungen von Drittanbietern installieren.

Im Gegensatz zu Gerüchten, dass Apple den Mac durch die Einführung von Apple Silicon sperren wird, gab das Unternehmen an, dass Benutzer damit Secure Boot, Root Volume Authentication und System Integrity Protection deaktivieren können.

Apple teilte diese Details in einer Konferenz während der WWDC 2020 mit dem Titel “Entdecken Sie die neue Systemarchitektur von Apple Silicon Macs”. In der Sitzung wurde detailliert beschrieben, wie sich Apple Silicon auf Architekturebene von Intel-Prozessoren unterscheidet und welche modernen Funktionen und Vorteile es für den Mac bietet.