Das Windows 10 1903/1909 KB4535996-Update bringt viele Verbesserungen und behebt Probleme

Microsoft hat ein neues Windows 10-Update für die Versionen 1903 und 1904 veröffentlicht. Dieses neue KB4535996-Update erhöht die Akkuleistung, verbessert und behebt viele Probleme. Hier sind die Update-Highlights für Sie:

  • Aktualisiert ein Problem, das verhindert, dass Benutzer das Windows-Suchfeld rendern
  • Aktualisieren Sie das Problem, bei dem die Benutzeroberfläche der Druckereinstellungen nicht angezeigt wird
  • Aktualisieren Sie das Problem, das verhindert, dass die App auf Netzwerkdruckern gedruckt wird
  • Aktualisieren Sie das Problem, das das Laden von ActiveX-Inhalten verhindert
  • Aktualisiert das Problem, das die Heimqualität in der Windows Mixed Reality-Heimumgebung verringert
  • Aktualisieren Sie das Problem, das verhindert, dass die Sprachplattform-App in einer Umgebung mit hohem Rauschen mehrere Minuten geöffnet wird
  • Verbessert die Akkuleistung im Standby-Modus
  • Behebt das Problem, bei dem nach der Aktualisierung standardmäßig ein unerwünschtes Tastaturlayout hinzugefügt wird

Qualitätsverbesserungen im Update 1903 und 1904

Windows 10, Version 1903:

  • Verbessert die Ausfallsicherheit von Urimon beim Empfang einer falschen Inhaltslänge der PeerDist-Antwort
  • Behebt ein Problem beim Rendern von PeerDist-codierten Inhalten in ID und Edge-Browser
  • Behebt das Problem, das das Laden von ActiveX verhindert
  • Behebt ein Problem, bei dem Browser Proxyserver umgehen
  • Verbessert die Akkuleistung im Standby-Modus
  • Behebt das Problem, das die Bildqualität in der WMR-Heimumgebung verringert
  • Behebt das Problem, das verhindert, dass die Sprachplattform-App für lange Zeit mit hohem Rauschen ausgeführt wird
  • Behebt das Problem, das die Funktion von Centennial-Apps verhindert
  • Behebt das Problem, das verhindert, dass Bibliotheksdateien Dateien mit mehr als 128 Zeichen verarbeiten können
  • Behebt ein Problem, bei dem nach einer Aktualisierung der Standardeinstellung ein unerwünschtes Tastaturlayout hinzugefügt wird
  • Behebt das Problem beim Bearbeiten der Eigenschaften von .mov-Dateien
  • Behebt das Problem, das dazu führt, dass usbvideo.sys unter dem Gerät nach Verwendung der Kamera oder unter Windows nicht mehr angehalten oder in den Ruhezustand versetzt wird. Hallo
  • Behebt das Problem, das verhindert, dass das Benutzerverzeichnis des Eingabemethoden-Editors den Hebelordner verwendet
  • Verbessert die Skalierbarkeit der Ereignisweiterleitung und bietet Bedrohungssicherheit
  • Behebt das Problem in der Windows-Aktivierungs-Problembehandlung, aufgrund dessen Benutzer ihre Windows-Kopie nicht mit dem Produktschlüssel im Konto für verwaltete Dienste reaktivieren
  • Behebt das Problem im Netzwerkprofildienst, das dazu führt, dass der Computer nicht reagiert
  • Behebt das Problem mit der Zertifikatüberprüfung, bei dem der IE-Browsermodus unter Microsoft Edge fehlschlägt
  • Behebt das Problem mit den Code Integrity-basierten Ereignissen von Windows Defender Application Control, die nicht lesbar sind
  • Behebt das Problem, bei dem der Dedup-Job für den neu erstellten Hotspot abgebrochen wird
  • Behebt ein Problem im Speichermigrationsdienst, das dazu führt, dass die Cutover-Phase nicht mehr funktioniert, wenn der Administrator eine statische IP-Adresse zuweist
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass Server Message Block Multichannel in einem Clusternetzwerk funktioniert
  • Behebt ein Problem, bei dem _NFS4SRV_FILE_CACHE_ENTRY und DirectoryCacheLock nicht mehr reagieren
  • Behebt ein Zeitproblem, das den Stoppfehler 0x27 in mrxsmb20! Smb2InvalidateFileInfoCacheEntry verursacht
  • Behebt ein Problem, bei dem Abfragen für große Schlüssel auf Ntds.dit mit dem Fehler “MAPI_E_NOT_ENOUGH_RESOURCES” fehlschlagen.

Windows 10, Version 1909:

  • Dieser Build enthält alle Verbesserungen gegenüber der Windows 10-Version 1903
  • Diese Version hat keine zusätzlichen Probleme dokumentiert

Seit der Veröffentlichung des Windows 10 1903/1909 KB4535996-Updates haben Windows-Benutzer verschiedene Probleme gemeldet, darunter Startprobleme, Abstürze, Leistungsprobleme, Audioprobleme und nicht mehr funktionierende Entwicklertools. Microsoft hat bestätigt, dass Windows auf weitere Probleme gestoßen ist. Das Unternehmen hat eine Support-Seite veröffentlicht, die besagt, dass ein neuer Fehler in Windows 10 Benutzer daran hindert, solche Treiber zu installieren. Diese Meldung wird den Benutzern angezeigt:

 “Ein Treiber kann nicht auf dieses Gerät geladen werden” und Installationen können unterbrochen werden, auch wenn sie scheinbar erfolgreich abgeschlossen wurden.

Microsoft erklärt: “Wenn Sie Ihr Gerät weiterhin verwenden, ohne das Treiberproblem zu beheben, stellen Sie möglicherweise fest, dass die vom Treiber unterstützte Funktionalität nicht mehr funktioniert, was schwerwiegende bis schwerwiegende Folgen haben kann.”

Das Unternehmen hat hierfür eine Problemumgehung angeboten, die eine Deinstallation des Treibers ermöglicht. Wechseln Sie dazu zur Seite Core-Isolation in der Windows-Sicherheit, deaktivieren Sie die Einstellungen für die Speicherintegrität und starten Sie den Computer neu, damit die Änderungen vorgenommen werden.